Skip to main content

Kleine Kinderschreibtische – Kompakte Schreibtische bei wenig Platz

Was ist ein kleiner Kinderschreibtisch?

Kompakte kleine Kinderschreibtische sind wahre Platzwunder. Sie sind in der Breite schmaler als herkömmliche Schülerschreibtisch-Modelle, unterscheiden sich jedoch nicht in Sachen Funktionalität und Ergonomie voneinander.

Kettler Kinderschreibtisch 06607-4270 Little weiß

Kettler Kinderschreibtisch Little in weiß mit diversem Zubehör

Genauso wie ihre großen Brüder verfügen kleine Kinderschreibtische über Fächer, Ablagen und Schubladen, in denen Schulutensilien genauso ihren Platz finden wie Comics oder Tagebücher. Kleinere Kinderschreibtische punkten vor allem durch geringe Abmessungen. Die Breite der Arbeitsplatte ist optimaler Weise ca. zwei Drittel der Standardgröße für Kinderschreibtische. Oft findet man aber auch nur eine reduzierte Tischbreite von ca. 90 cm.

Diese kleinen Schreibtische können mühelos in Ecken oder Nischen aufgestellt werden, in denen andere Möbelstücke vielleicht keinen Platz finden.

Wo ist ein kleiner Kinderschreibtisch sinnvoll?

Am Küchentisch Hausaufgaben zu machen, ist für Kinder oft eine Herausforderung. Die Abmessungen von Tisch und Stühlen sind meist auf die Körpergröße eines Erwachsenen zurechtgeschnitten. Auf Dauer sind Haltungsschäden vorprogrammiert, da sich der Tisch nicht an die körperlichen Gegebenheiten des Kindes anpassen lässt.

Ist die Tischplatte zu hoch und stehen die Füße beim Sitzen nicht fest auf dem Boden, beugen sich die Kleinen zu sehr über die Schulhefte. Der Oberkörper wird stark nach vorne gebeugt und belastet, sodass es unter Umständen zu unerwünschten Rückenschmerzen kommt. Darüber hinaus ist diese Sitzhaltung einfach nur unbequem und führt dauerhaft zu schlechter Konzentration und gesundheitlichen Problemen.

Kleiner Kinderschreibtisch Moll Winner Compact

Kleiner Kinderschreibtisch Moll Winner Compact

Besser ist immer ein eigener, kindgerechter Schreibtisch. Damit beim Hausaufgabenmachen stets eine gerade Sitzhaltung erzielt wird, sind zwei Dinge erforderlich: ein höhenverstellbarer Kinderschreibtisch sowie ein passender Stuhl.

Eltern sollten sich nicht zum Kauf von sehr preisgünstigen und billig hergestellten Modellen hinreißen lassen. Diese werden häufig im Discounter angeboten und schneiden in puncto Ergonomie meist schlecht ab. Es empfiehlt sich vor dem Kauf eines Schülerschreibtischs ausreichend zu informieren.

Unterschieden wird in Möbel für Kinder und Jugendliche. Kaufentscheidend sollte sein, dass die Tischplattenhöhe, der Fußraum sowie der Stuhl zur Körperstatur passen. Kinder werden jedes Jahr größer, somit müssen die Modelle auch auf die individuelle Körpergröße anpassbar sein. Ein solcher Schreibtisch für Kinder ist mitwachsend.

Ein kleiner Kinderschreibtisch ist vor allem bei beengten Wohnverhältnissen sinnvoll. Dies kann etwa in kleinen Kinderzimmern oder in Mietswohnungen der Fall sein – erst recht wenn sich Geschwister ein gemeinsames Zimmer teilen müssen. Die Modelle finden dort einen Platz, wo herkömmliche Arbeitstische kaum aufgestellt werden können. Ob unter dem Hochbett, in einer ungenutzten Zimmerecke oder zwischen zwei Kleiderschränken: Durch die kompakte Bauweise wird das Kinderzimmer zum idealen Ort, um in Ruhe Hausaufgaben zu machen oder um in optimaler Sitzhöhe zu basteln.

Nachteile kleiner Kinderschreibtische

Für Kinder und Jugendliche haben kompakte Schreibtische aber auch Nachteile. Hier ist vor allem das geringere Platzangebot zu nennen.

Grundlegende Empfehlungen gehen von Arbeitsplatten mit einer Breite von 110 cm aus. Kleine  Kinderschreibtische bieten da deutliche weniger Breite und somit auch ein eingeschränktes Flächenangebot. Platz für Computer oder ausgebreitete Hefte stößt schnell an seine Grenzen.

Nachteile:

  • eingeschränktes Flächen- und Platzangebot
  • früher oder später muss noch größer Schülerschreibtisch gekauft werden

Schüler brauchen mit zunehmendem Schulalter immer neue Bücher, die sich in einem kleinen Kinderschreibtisch nur schlecht unterbringen lassen. So kann es erforderlich werden, dass während der Schullaufbahn des Kindes noch erneut ein größerer Schülerschreibtisch nachgekauft werden muss. Nicht immer kann also ein kleiner Kinderschreibtisch auch als mitwachsend bezeichnet werden, auch wenn er entsprechend in der Höhe verstellbar ist. Denn die Arbeitsfläche bleibt am Ende immer klein.

Abhilfe schaffen Regale oder Rollcontainer als zusätzlicher Stauraum. Viele Hersteller haben passendes Zubehör im Angebot.

Vorteile kleiner Kinderschreibtische

Die sparsamen Abmessungen in der Schreibtischbreite sind aber auch zugleich der wichtigste Vorteil von kleinen Kinderschreibtischen. So besitzt man ein platzsparendes aber zu gleich äußerst funktionelles Möbelstück, das auch auf kleinstem Raum noch einen Stellplatz finden kann.

Schreibtische können zwar nicht immer da aufgestellt werden, wo die Lichtverhältnisse am besten sind. Ideal wäre natürlich ein Standort direkt vorm Fenster, das etwa bei intensiver Sonneneinstrahlung durch ein halbtransparentes Rollo abgedunkelt werden kann. Aber auch in dunkleren Ecken oder unter dem Hochbett macht sich ein kleiner Kinderschreibtisch gut, wenn für das richtige Umgebungslicht gesorgt wird.

Vorteile:

  • kleiner funktioneller Schreibtisch bei geringem Platzangebot
  • gleicher Komfort und identische Austattung wie die großen Brüder

Eine klobige Schreibtischleuchte kommt aufgrund der geringeren Tischbreite kaum infrage, da sie einen Großteil der wertvollen Arbeitsfläche einnimmt. Abhilfe schaffen moderne Lichtsysteme, mit denen der Schreibtisch effizient ausgeleuchtet werden kann, ohne dass das Kind geblendet wird. Optimal sind LED-Leuchtmittel, die wenig Platz verschwenden und leicht über dem Arbeitsbereich angebracht werden können.

Ein kleiner Kinderschreibtisch kann sich auch im höheren Alter wieder auszahlen, wenn als Student im kleinen WG-Zimmer oder im Studentenwohnheim bei geringem Platzangebot ein ordentlicher Schreibtisch gebraucht wird.

Kleine Kinderschreibtische bei vielen Herstellern verfügbar

Zahlreiche Möbelproduzenten haben sich auf Kinderschreibtische mit geringerer Breite spezialisiert. So ist etwa im Sortiment von Kettler, IKEA, Orgoo, Paidi oder Moll je mindestens ein hochwertiges Modell im Kompaktformat zu finden, die auch bei beengten Wohnverhältnissen aufgestellt werden können und in Sachen Ergonomie sowie Funktionalität den großen Vorbildern in nichts nachstehen.

Kleiner Kinderschreibtisch – Moll Winner Compact

Der kleine Kinderschreibtisch Moll Winner Compact ist der kleine Bruder vom Traditionsschreibtisch Moll Winner.

Diese Version im Kompaktformat zeichnet sich durch eine reduzierte Tischbreite von 91 cm im Gegensatz zu 121 cm des großen Bruders aus. In bekannter Moll-Qualität gibt es auch beim Modell Winner Compact die Möglichkeit für das innovative und stufenlose System zur Höhenverstellbarkeit.

Moll Schreibtisch Winner Compact comfort Weiss 134258 - 1

Kinderschreibtisch Moll Winner Compact in weiß

 

Durch frei wählbare Farbapplikationen kann das ansprechende Design auf individuelle Neigungen abgestimmt werden. Auch zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten sind bei diesem Kompaktmodell gegeben und so lässt sich der Schreibtisch stets an die wachsenden Bedürfnisse ihres Schulkindes anpassen.

Kleiner Kinderschreibtisch – Kettler Little

Der kleine Kinderschreibtisch Little ist noch relativ neu im Programm der deutschen Traditionsfirma Kettler. Mit einer Breite von 73 cm liegt dieser Schülerschreibtisch etwa bei zwei Dritteln der empfohlenen Tischbreite von 110 cm.

Kettler Kinderschreibtisch 06607-4272 Little

Kettler Kinderschreibtisch Little in buche

Vom Design- und Funktionsumfang lässt sich der Kettler Little als kleiner Bruder des Bestseller Modells Kettler College bezeichnen. Sowohl die ganzformatige Schublade, als auch die Formgebung der Seitenteile sind an das größere Geschwistermodell angelehnt.

Wie von Kettler gewohnt, ist die Arbeitsplatte neigbar und der Schreibtisch sechs stufig höhenverstellbar. Durch Erweiterungsplatte oder passende Rollcontainer kann zusätzlicher Stauraum geschaffen werden. Auch für den Kettler Little gibt es von der Buchstütze bishin zur Taschenablage reichlich Zubehör im Herstellerprogramm.

Der Kettler Little ist in weiß/silber (Artikelnummer 06607-4270), buche/silber (Artikelnummer 06607-4272) oder ahorn/silber (Artikelnummer 06607-4273) lieferbar.

Kettler Kinderschreibtisch Little weiß

ab 202,94 € 249,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen *

Fazit kleine Kinderschreibtische

Ein eigener Schreibtisch fördert ebenso die geistige Entwicklung – denn Freiräume machen Kinder stark. Orte an denen persönliche Dinge aufbewahrt werden können sind wichtig und verhelfen zu einem gesunden Selbstbewusstsein. Auch Kinder sollten eine Privatsphäre haben. Im eigenen Schreibtisch lassen sich Sachen aufheben, die manchmal nicht für die Blicke der Eltern oder der Geschwister bestimmt sind. Ob das geheime Tagebuch, das Lieblingsstofftier oder eine Handvoll Süßigkeiten: Ein kleiner Kinderschreibtisch ist Refugium und Arbeitsplatz in einem.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass kompakte Kinderschreibtische eine echte Alternative zu großen Schülerschreibtischen sind. Sie kommen immer dort zum Einsatz, wo wenig Platz zur Verfügung steht. Gleichzeitig ist aber trotzdem eine gesunde Sitzhaltung ohne Einbußen möglich.